FREELETICS BLOG

NUAPUA – Ein Drink aus Österreich

NUAPUA – Ein Drink aus Österreich

Juli 21, 2016

Zuckerfreier Durstlöscher aus Oberösterreich!

Wir wissen, dass es für viele nicht leicht ist sich von Sirups, Limonaden und anderem Zuckerwasser loszulösen. Viele empfinden Wasser als zu langweilig, was aber nichts mit dem Wasser per se zu tun hat, sondern mit der Sucht nach dem Zucker. Im Anbetracht der hohen Grundwasserqualität in Österreich ist das aber sehr schade, da wir dieses Geschenk der Erde feiern und nicht lieber zu Flaschen voll Zucker greifen sollten.

Nun haben wir eventuell eine gute Möglichkeit für den Übergang von zuckerhaltigen Flüssigkeiten zu normalen Leitungswasser gefunden.NUAPUA ist ein Flaschensystem welches mit natürlichen Geschmackskapseln arbeitet. Das Konzept ist folgendes, man füllt Leitungswasser in die Flasche, steckt die Geschmackskapsel rein und das Wasser nimmt das Aroma direkt beim Trinken – also beim hinauslaufen – auf. Nach ca. 3 Füllungen der Flasche ist der Geschmack aufgebraucht und man muss wechseln. Laut Erfahrungsbericht – dazu unten mehr – schmecken die „Flavour Kapseln“ nicht so intensiv wie eine Römerquelle Emotion, das ist aber Geschmacksache. Eine Trinkflasche kostet 39€ und beinhaltet eine Kapsel pro Geschmack zum Ausprobieren. 6 Kapseln kosten 3,95€.

Erfahrungsbericht

Ich benutze die Tritan Trinkflasche (0,5l) nun seit mehr als einer Woche (Stand 30.03.16) und möchte hier nun meine ersten Eindrücke übermitteln. Die Tritan Flasche wurde von mir hauptsächlich im Büroalltag verwendet, aber auch nach ein paar Freeletics Workouts hat sie als Durstlöscher gedient. Ähnlich wie beim Kaugummi, der eine kaut länger darauf rum als der andere, für mein Empfinden reicht eine Kapsel für drei Füllungen.

Die Vorteile der Flasche möchte ich nun etwas näher erläutern:

  • Die Flasche macht einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck und ist Spülmaschinenfest
    • Laut NUAPUA: Kein Bisphenol A und keine Weichmacher im Material
  • Geringes Gewicht, auch die Kapseln wiegen quasi nichts.
  • „Reservefach“ für Kapseln bietet der Flasche ein super Standvermögen und man hat immer genügend Kapseln dabei.
  • Bunte Farbauswahl.
  • 6 verschiedene Geschmacksrichtungen, die völlig ohne Zuckerzusatz sind.

Mein einziger Negativpunkt:

  • Die Durchflussmenge lässt sich über zwei Stufen einstellen, die erste Stufe ist für einen eher geringen Durchsatz und die zweite für mehr Durchsatz, dieser ist gerade nach dem Sport notwendig. Für die zweite Stufe muss man allerdings schon relativ fest am Verschluss ziehen und man hat irgendwie Angst es könnte etwas kaputt gehen. Ich denke aber, dass man die Trinköffnung nur mit sehr hohem Kraftaufwand kaputt machen könnte.

Danke Stefan W. für diesen Bericht!

Fazit

Wer sich schwer tut von Limonaden und Co wegzukommen und bereit ist dafür knappe 40€ für eine Trinkflasche zu zahlen, kann definitiv NUAPUA in Betracht ziehen. Ein auf Nachhaltigkeit getrimmtes österreichisches Unternehmen, welches zucker- und chemiefreie Getränke herstellt, hat definitiv mehr Beachtung verdient als Konzerne wie Coca-Cola!

Author:

Folge mir in der App: Gabriel Aigner